Ein Neuanfang?

Neues Jahr. Ein weiteres Kapitel beginnt. Alle Möglichkeiten stehen offen.

Die Zeitrechnung. Nur ein weiterer Versuch der Menschen, Ordnung in das Universum zu bringen. Aber das strebt nach Unordnung. Blöd, nicht? (Jaja ich weiß schon, das Entropieproblem beschäftigt sich eigentlich nur mit der Verteilung der Materie im Raum, aber trotzdem.)

—————————————————————-

Ich war der Meinung, gestern war das schlechteste Silvester, das ich bis jetzt gefeiert hab. Aber heute wird mir immer klarer, dass es ein besonderes war. So viel auch passiert ist, so viele Entscheidungen getroffen wurden, es war einzigartig. Und ich werde mich immer daran zurückerinnern. Es war anders. Und anders heißt nicht gleich schlecht. Nur ungewohnt. 😉

Was ich mir vom neuen Jahr erhoff? Bitte, bitte werd besser als letztes. Das wünsch ich mir.  Nicht, dass 2012 so schrecklich gewesen wäre, aber ich drück es mal so aus: es besitzt durchaus Verbesserungspotential und viel Platz nach oben.

—————————————————————-

Count on me

Das ist für jemanden, falls dieser vielleicht wieder mal Zeit findet, mortifera zu lesen. Und dieser jemand kennt sich aus.

—————————————————————-

Bild

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter the universe and everything abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s