Guten Morgen,

Ich fühl mich wie früher; der ganze Tag ist ausgeplant.

Gestern war ich noch kurz was trinken (Ja, ich weiß, trotz Antibiotika, aber ich hab es eh in Grenzen gehalten.) Was es zu feiern gab? Nichts, eigentlich. Vadis ist wieder da, der war jetzt eine ganze Woche weg. Wegen irgendeinem Mädel, was weiß ich. Aber war dann doch nicht ganz so, wie er sich das vorgestellt gehabt hat. Jedenfalls, erfolgreicher Austausch neuesten Klatsches und Tratsches mit Bravour abgeschlossen. Am Heimweg dann noch einen Schnitzelburger geholt. Und erst zu spät gemerkt, dass die Sesamkörner vielleicht in meinen Löchern hängen bleiben könnten. Entsprechend langsam war dann auch mein Esstempo.

Heut bin ich ausgebucht. Echt. Jetzt geh ich gleich mal Mittagessen mit B. Hab ich den Buchstaben schon mal benutzt? Ehrlich, ich verlier den Überblick. Jedenfalls jemand, den ich eh schon länger kenn. Nichtsdestotrotz – wiedermal keinen Plan, was ich anziehn soll. Werd wahrscheinlich gleich E. rufen. Die soll kurz rüberkommen. Aber dann wird fff wieder erfahren, dass ich mit B essen geh. Kompliziert Ende nie, das sag ich euch.

Für den Nachmittag hab ich mir Lernen ausgemacht, bei S1 daheim. Das war eher spontan, ich bereu es schon fast, drauf eingegangen zu sein. Mal sehen, vielleicht revidiere ich das noch. Lustiger Zufall: Er wohnt in der Nähe von 2 recht guten Freundinnen, bin also schon etliche Male an dem Haus vorbeispaziert.

Und am Abend? Das ist noch offen. Entweder schau ich einen Sprung zu vadis, er wollte mir ein Computerspiel zeigen. Oder ich spiel mit fff Gamecube. Da haben wir uns jetzt ein neues Spiel bestellt, hoffentlich kommt das bald. Oder ich setz mich in den 5. runter. Jetzt ist es noch ruhig, nur micro und Jake sind da. Der war mich übrigens gestern früh besuchen. Hat mich aufgeweckt, sich beschwert, dass Lol nicht geht, eine Zigarette geraucht, mich ein paar Mal betrunken umarmt, einfach irgendwas erzählt und dann ist er wieder verschwunden. Same procedure as every year time. (And yes, you’re supposed to read it in Miss Sophie’s voice.)

 

M73f3Me

 

So, jetzt tu ich weiter, ich muss mich zamrichten. Vielleicht kommt heut noch ein Artikel, sonst morgen. Ich weiß, ich war in letzter Zeit etwas schreibfaul, aber das wird sich ab jetzt wieder ändern.

Geld hab ich auch keins mehr, höchste Zeit, dass wieder ein Werktag kommt, dann bekomm ich endlich meine Überweisung.

 

Ich wünsch euch einen schönen Tag
mortifera.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter die Welt der mortifera veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s