Wieder in der Realität

So. Superman ist wieder weg, jetzt hab ich wieder Zeit zum Bloggen, Zocken, und zum Sinnlos-im-5.-Stock-sitzen.

Viel ist nicht passiert in den letzten Tagen…

Einen neuen Flötenlehrer hab ich auf der Kunstuni bekommen. Ziemlich peinlich, weil ich am Telefon seinen Namen nicht verstanden hab, aber jetzt in meinen Mails ist er gestanden. Naja, kurz gegoogelt – shit, sollte man kennen. Hat bei ziemlich guten Lehrern gespielt.

Und am Freitag war ich zum ersten Mal Bollwerk. Mein Fazit? Es ist quasi wie das A1 in Linz, nur für Jüngere. Deutlich Jüngere. Der Abend hat dann mit fff’s Absturz ein frühes Ende gefunden. Inklusive riesiger Sauerei im Taxi. Wäh. Und er ist jetzt um 70€ ärmer.

Gestern war noch eine Housewarming-Party. Recht lang warn wir nicht. Hab ein bisschen mit Sir gequatscht. Mo hat sich nicht blicken lassen. Und der Schmetterling auch nicht. Von vadis hab ich schon ewig nix mehr gehört. Schade eigenlich. Ich hätt die drei gern wieder mal gesehn. Viele hab ich nicht gekannt gestern. Superman auch nicht, aber er hat tapfer durchgehalten und sich glaub ich auch ganz gut unterhalten.

Überhaupt bin ich total froh, dass er sich so gut mit E, fff und Sir versteht. Mo haben sie schon vor mir durchschaut.
Das nehm ich als sehr positives Zeichen. Wirklich.

Superman bekommt seine Chance. Und bis jetzt hat er alle Erwartungen übertroffen. Wirklich. Keine Ahnung, womit ich mir so einen lieben Menschen verdient hab.

20131006-222804.jpg

morti.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter die Welt der mortifera veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s