Weihnachtsstimmung

„Jetzt kriech endlich aus deinem Kabuff heraus und hilf mit!“

Ja, genau mit diesen Worten bin ich heut geweckt worden. Den ganzen Vormittag behielt die Allmächtige diese Stimmung bei, jetzt ist sie zum Glück einkaufen gefahren. Wie jedes Jahr, am 24. in der Früh am letzten Drücker den Großteil der Geschenke zu besorgen.

Meine Schwester schminkt sich seit einer Stunde im Bad und ich sitz im Zimmer beim Computer. Genau so stellt man sich den 24. Dezember vor, nicht? Harmonie pur.

 

Aber jetzt muss ich mich beeilen, wir fahren nach Niederösterreich, so wie jedes Jahr. Um Eins sollen wir fertig sein, angezogen im Vorzimmer stehen. Und so, wie ich meine Familie kenn, dort auch für mindestens noch eine halbe Stunde schwitzend mit Anorak, Schal und Mütze warten, bis die Allmächtige auch noch das letzte ihrer vielen Sachen, die sie immer auf 100 Quadratmeter verstreut, gefunden hat. Nur um dann noch mindestens ein Mal auszusteigen und zurückzulaufen, um noch etwas unverzichtbares zu holen. Ein Jahr waren wir schon auf der Westautobahn, als wir wieder umgedreht haben…

 

Jedenfalls: Euch allen ein wunderschönes Weihnachtsfest, viele Geschenke und noch mehr Freude beim selber Schenken!

 

mortifera.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter die Welt der mortifera veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s