Hoher Besuch

Ich befinde mich im Intercity soundso auf der Fahrt nach Graz Hauptbahnhof, informiert mich die mysteriöse Stimme, die aus den Lautsprechern über den Köpfen der Passagiere schallt.
Gerade ist eine Schulklasse eingestiegen, obwohl es Samstag ist und ich weiß schon nach den ersten paar Minuten, dass eine Anja gesucht wird, weil fünf Mädels gleichzeitig ihren Namen brüllen. Und ich bin schon genauestens darüber informiert, wer wie viele Flaschen Cola mitschmuggelt.

Aber ich fahr nach Graz! Wie ich mich schon auf vadis freu, hab ihn jetzt 3 Monate nicht mehr gesehen glaub ich. Und der Schmetterling ist hoffentlich auch dabei!

Hat zwar gegenüber Superman einige Überzeugungsarbeit gekostet, aber auch wenn es mir heut morgen fast das Herz zerrissen hat wie ich ihn im warmen Bett zurückgelassen hab, sitz ich grad blöd grinsend im Zug, wie ein kleines Kind, das weiß, dass heut Abend der Nikolaus kommen wird.

IMG_3131-1.JPG

Ich hab euch alle lieb 🙂

morti

P.S.: Wisst ihr, was ich mir heuer vorgenommen hab? Wieder mehr spazieren zu gehen. Allein. Oder höchstens zu zweit. Ich muss wieder ein bisschen auf den Boden kommen, die Monate in Linz haben mir nicht gut getan…

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter die Welt der mortifera veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s