„Der Schlaf ist doch die köstlichste Erfindung.“ -Heinrich Heine (1797 – 1856)

Wuhuu mir gehts richtig gut! Alles positiv zu sehen läuft ziemlich cool, nur manchmal hab ich noch kleine Rückfälle…

Ich bin eigentlich die ganze Zeit an der Uni, Proben und Stunden und Proben und Üben und Lehrveranstaltungen und Üben und Chor und Üben. Am Abend zu Hause dann noch Hausübung. Aber es taugt mir so!
Endlich mach ich genau das, was ich schon immer wollt; ich werd es der Allmächtigen beweisen, dass Musik auch ein richtiges Studium ist und jetzt im Sommer wirklich das mit dem Bachelor durchziehen.

Ein bisschen allein bin ich. Superman kommt wenn dann nur am Wochenende, bleibt höchstens 2 Nächte. E. ist zwar jeden Tag motiviert, was zu machen aber ich bin nicht mehr ganz auf der Höhe, die über 10 Stunden Uni jeden Tag zehren an den Nerven und ich will dann einfach nur im Bett liegen. Und sie ist nicht ganz so wie Garrock oder Mo, dass um halb 12 Fortgehen genauso normal ist wie um 8. (Weil dann wär ich halbwegs wieder fit.)
Bald kommt vadis wieder. Dann fehlt nur mehr der Schmetterling. Irgendjemand fehlt immer. (…)

(Ja, das bin ich im Moment.)

Und nachdem ich jetzt alles positiv seh, sag ich jetzt einfach, ich bin glücklich, dass ich nicht so viel Zeit daheim verbring, wo Tag und Nacht der Wachhund auf mich wartet. Außerdem hab ich morgen meine erste Oboenstunde! Was gibt es cooleres? 😀

Gute Nacht, ich hoff, ihr müsst morgen nicht wie ich um 7:30 Uhr auf der Uni sein.

Ich will mich heute mit einem Zitat verabschieden, vielleicht kommt es ein paar von euch unglaublich sympathischen Internetstreunern bekannt vor 😉

„Küsse für die Mädchen, Mädchen für die Jungs.“ –Phoenix 

morti.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter die Welt der mortifera veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s