Ich bin jetzt also umgezogen…

Nein, nicht wirklich. Aber es war an der Zeit, erwachsen zu werden. Und als professioneller, fast schon diplomierter erwachsener Musiker braucht man eine Homepage. Und die hab ich jetzt, tadaaaa:

https://christineblasl.wordpress.com/

Ich hoff, euch haben die Jahre mit mir gefallen, und es ist jetzt wirklich soweit, dass ich sag, ich hab mit dem Kapitel abgeschlossen. Deshalb ist auch schon alles länger auf „privat“ gestellt. Weil ich auf manche Einträge, die im Affekt entstanden sind, nicht stolz bin. Und sie einfach ganz still und heimlich von der Bildfläche verschwinden sollen.
Sie werden jetzt noch kurz zugänglich sein, aber dann auf alle Ewigkeit in den Tiefen des Internets verschwinden.

Was jetzt nicht heißt, dass ich nie wieder bloggen werd, vielleicht komm ich wieder in so eine Phase, in der mir das Schreiben helfen wird. Gebt die Hoffnung nicht auf 😉

Ich hab euch alle lieb

mortifera.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter die Welt der mortifera, the universe and everything veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s